Nadelfliesvelours


Auch beim Velours bestehen sehr feine Unterschiede.


Es gibt Nadelfilzmaterialien welche als Velours Optik oder auch Nadelfilz- bzw. Nadelfliesvelours verkauft werden.
Es bleibt aber dennoch ein Nadelfilz Artikel auch wenn die Oberfläche hier sehr fein und ähnlich dem des Velours ist!
Der Untergrund ist auch hier meist ein Granulat oder eine gummierte Gewebeschicht welche aber auch keine 100%tige Rutschfestigkeit zusichert. Das ganze sollte aber auf keinen Fall mit einem Nadelvlies verglichen oder verwechselt werden. Bei Nadelvlies handelt es sich um ein komplett anderes Herstellungsverfahren. Anders als klassich gewebte Teppiche werden Nadelvlies Teppiche mithilfe der sogenannten Vernadelungstechnik hergestellt. Aufgrund der Fertigungstechnik werden diese Bodenbeläge Nadelvliese genannt. Nadelvliese sind extrem robust und werden aufgrund ihrer hohen Gebrauchstüchtigkeit und der vielseitig verwendbaren Nutzschicht eher im Objektbereich eingesetzt.

Beispielbilder: